Home2021-10-11T10:24:20+02:00

Effizienz und Unter­neh­menswert steigern durch professionelle

UNTER­NEH­MENS­KOM­MU­NI­KATION

Sie sind visionär und möchten von den Poten­zialen Ihrer Unter­neh­mens­kom­mu­ni­kation profitieren?
Sie suchen kommu­ni­kative Begleitung, damit Ihr Digita­li­sie­rungs­projekt nachhaltig Erfolg hat?
Sie brauchen jemanden, der diese und andere Kommu­ni­ka­tions-Aufgaben pragma­tisch für Sie löst?
Dann ist es an der Zeit für Verän­derung – Zeit für thinksgiving.

ENTLASTUNG
FÜR FÜHRUNGS­KRÄFTE

MESSBARE WERTSTEI­GERUNG
IHRES UNTER­NEHMENS

BEDARFS­GE­RECHTE 
UNTER­STÜTZUNG

Das leistet thinks­giving für Sie

Hi, ich bin Sabine Benken. — Schön, dass Sie da sind.

Als Coach für Unter­neh­mens­kom­mu­ni­kation helfe ich speziell kleineren und mittleren Unter­nehmen (KMU), mit Impulsen und konkreter Umsetzung in den Bereichen Unter­neh­mens­kom­mu­ni­kation (Corporate Commu­ni­ca­tions) und Coachings, das Potenzial ihres Unter­nehmens voll zu entwi­ckeln. Damit Sie im Gespräch und dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus bleiben.

Was sind Ihre brennenden Themen?

Change Kommu­ni­kation

Ich begleite Ihre Verän­de­rungs­pro­zesse, damit sie für Mitar­beiter, Kunden und Stake­holder trans­parent und nachvoll­ziehbar bleiben. Unsicher­heiten lassen sich strate­gisch ausräumen.

Employer Relations

Schärfen Sie Ihr Arbeit­ge­ber­profil, ziehen Sie Fachkräfte und Absol­venten an und machen Sie Mitar­beiter zu motivierten Fürspre­chern. Eine gute Arbeit­ge­ber­marke bleibt produktiv.

Kommu­ni­ka­ti­ons­kon­zepte

Grund­lagen für einheit­liche strate­gische Unternehmens-
kommu­ni­kation nach innen und außen. Für mehr Vertrauen und ein starkes Marken- und Unternehmensimage.

Kommu­ni­kative Einzellösungen

Öffent­lich­keits­arbeit, Event­ma­nagement, Inter­kul­tu­relle und Krisen­kom­mu­ni­kation, Seminare & Coachings etc. Wer auf der Erfolgsspur fahren will, muss unterwegs viele mitnehmen.

Testi­mo­nials

Aufgrund Ihrer breit­ge­fä­cherten Fachkom­petenz ist es Ihnen gelungen, unsere Unter­neh­mens­kom­mu­ni­kation zügig aufzu­bauen und dem strate­gi­schen Wandel des Unter­nehmens anzupassen.

Geschäfts­führer eines global agierenden mittel­stän­di­schen Unter­nehmens der Kosmetik-Branche

Äußerst profes­sio­nelle, struk­tu­rierte, zuver­lässige und sehr angenehme Zusammenarbeit.

Mitar­bei­terin im Einkauf eines global agierenden mittel­stän­di­schen Unter­nehmens der Lebensmittelbranche

Sie haben wirklich die Gabe, auch mit kleinen Mitteln Großes herauszuholen.

Head of Global Marketing eines mittel­stän­di­schen Pharma-Unternehmens

Unter­neh­mens­kom­mu­ni­kation — Antwort auf Komplexität

Gerade kleine bis mittel­große Organi­sa­tionen profi­tieren von meiner profes­sio­nellen externen Sicht.
Denn viele Störungen der Unter­neh­mens­kom­mu­ni­kation sind auf den ersten Blick nicht erkennbar.

hinweis-auf-stoerung-in-der-unternehmenskommunikation

Sie zeigen sich jedoch zum Beispiel,

Wäre es nicht praktisch, man hätte jemanden, der immer da ist, wenn man ihn braucht? Der zuerst aufmerksam hinhört und die Unternehmenskom­munikation dann in enger Abstimmung eigen­ver­ant­wortlich in die Hand nimmt? – Genau das ist die Stärke von thinks­giving: 

  • Schnelle, pragma­tische Unterstützung:
    Kontakt garan­tiert innerhalb von 24 Stunden.
  • Indivi­duelle Lösungen, die zu Ihren Zielen, Ihrer Organi­sa­ti­ons­kultur sowie Ihren Abläufen passen und Mensch und Organi­sation weiterbringen.
  • Profes­sio­nelle Leistung zum fair kalku­lierten Budget
    und unter Ausnutzung von Synergien.
  • Verläss­licher Begleiter, der über den kommu­ni­ka­tiven Tellerrand der Unter­neh­mens­kom­mu­ni­kation hinausblickt.

Unternehmens­kommunikation — Antwort auf Komplexität

Gerade kleine bis mittel­große Organi­sa­tionen profi­tieren von meiner profes­sio­nellen externen Sicht.
Denn viele Störungen der Unter­neh­mens­kom­mu­ni­kation sind auf den ersten Blick nicht erkennbar.

Sie zeigen sich jedoch zum Beispiel,

Wäre es nicht praktisch, man hätte jemanden, der immer da ist, wenn man ihn braucht? Der zuerst aufmerksam hinhört und die Unternehmenskom­munikation dann in enger Abstimmung eigen­ver­ant­wortlich in die Hand nimmt? – Genau das ist die Stärke von thinks­giving: 

  • Schnelle, pragma­tische Unterstützung:
    Kontakt garan­tiert innerhalb von 24 Stunden.
  • Indivi­duelle Lösungen, die zu Ihren Zielen, Ihrer Organi­sa­ti­ons­kultur sowie Ihren Abläufen passen und Mensch und Organi­sation weiterbringen.
  • Profes­sio­nelle Leistung zum fair kalku­lierten Budget
    und unter Ausnutzung von Synergien.
  • Verläss­licher Begleiter, der über den kommu­ni­ka­tiven Tellerrand der Unter­neh­mens­kom­mu­ni­kation hinausblickt.

IMPULSIV! — Der Blog

Wir leben in einer Welt, die durch eine hohe Verän­de­rungs­dy­namik geprägt ist. Das stellt auch die Unter­neh­mens­kom­mu­ni­kation vor neue Heraus­for­de­rungen. Im thinks­giving-Blog IMPULSIV! gebe ich regel­mäßig inter­es­sante Denkan­stöße aus dem Themenfeld Corporate Commu­ni­cation. Damit Sie im Gespräch bleiben und Verän­de­rungen in Chancen umwandeln können.

Sei kein Frosch, sondern gut gerüstet: Krisen­kom­mu­ni­kation als Chance

22.11.2021|Schlag­wörter: , , , , , , , , |

Ich krieg die Krise vor lauter Krise. Deshalb wollte ich über Krisen­kom­mu­ni­kation in Unter­nehmen gerade in diesen Zeiten „eigentlich“ nicht

Ihre Website? – Ein klarer Fall für die Unternehmenskommunikation

05.10.2021|Schlag­wörter: , , , , , , , |

„Wir haben irgendwann mal eine Website machen lassen, damit wir eine haben. Aber für unser Geschäft brauchen wir sie eigentlich nicht.“ – Im

Unter­neh­mens­kultur? Die hab ich im Gefühl …

05.08.2021|Schlag­wörter: , , , , , |

Mein Freund arbeitet bei einem großen IT-Dienst­leister. In der letzten Zeit erzählte er mir viel von der Verän­derung des Unter­nehmens hin zu

Mehr Beiträge laden

Möchten Sie mich persönlich kennenlernen?

Nutzen Sie mein Angebot für ein kosten­loses Impuls­ge­spräch. Ich verspreche Ihnen zwar keinen Instant-Erfolg. Aber, dass der Groschen fällt, und Sie sofort wissen, ob ich Ihnen bei Ihren Heraus­for­de­rungen helfen kann.

thinks­giving – Sabine Benken

Nach oben